Meine Bloggerwelt

Alles über meine Projekte

Einblick in meinem Aktivismus

Meine Berufswelt

Fortsetzung von Stargate Universe noch unwahrscheinlicher

Seit der letzten Meldung von Joseph Mallozzi, dass man bemüht ist das Stargate Franchise am Leben zu erhalten und nach Möglichkeiten sucht die dritte Stargate Serie Stargate Universe in einem anderem Format weiterzuführen, gibt es leider nichts Neues. Aus Kopien von E-Mail-Schriftverkehr und Zusammenfassungen von Sitzungen,  mit den Entscheidern, gibt es nichts Konkretes zu berichten. Inzwischen hält Mallozzi auch eine dritte Staffel von Stargate Universe für sehr unwahrscheinlich. Es soll […]
 Medien, Serien- & Kinonews  

Seit der letzten Meldung von Joseph Mallozzi, dass man bemüht ist das Stargate Franchise am Leben zu erhalten und nach Möglichkeiten sucht die dritte Stargate Serie Stargate Universe in einem anderem Format weiterzuführen, gibt es leider nichts Neues. Aus Kopien von E-Mail-Schriftverkehr und Zusammenfassungen von Sitzungen,  mit den Entscheidern, gibt es nichts Konkretes zu berichten. Inzwischen hält Mallozzi auch eine dritte Staffel von Stargate Universe für sehr unwahrscheinlich. Es soll zwar noch andere Szenarios geben, wie man was fortsetzen und abschließen könnte, doch darüber will er noch nichts verraten.

In der Zwischenzeit unterhalten sich Joseph Mallozzi und Paul Mullie mit Robert C. Copper, über einen möglichen Austritt vom Stargate Franchise, weil Mallozzi in Toronto ein Angebot bekam, das er fast nicht ablehnen kann. Sicher ist es aber noch nicht. Eine weitere Staffel zu Stargate Universe würde Mallozzi und Mullie sicherlich in Vancouver halten, doch wenn daraus nichts wird, ist ein Austritt und der Umzug hochwahrscheinlich.

Joseph Mallozzi und Paul Mullie haben das Drehbuch zu dem dritten Stargate SG-1 Film “Stargate: Revolution” geschrieben und auch zu dieser Produktion gibt es bislang nichts Neues. Langsam aber sicher wird es um Stargate immer ruhiger!

Quelle: Solutions Blog